Home Info Crew products Events racing
News
 

8.6.2018 Vera Schmid trotzt auch internationale Konkurrenz

Nachdem Vera Schmid die ersten drei Rennen des Swiss Bike Cups souverän für sich entschieden hatte, wurde sie vergangenes Wochenende in Gränichen (AG) von einer internationalen Konkurrenz, so richtig gefordert.
Auf der technisch interessanten Stecke startete Vera Schmid als Leaderin der U17 Gesamtwertung. Gleich vom Start weg ging es gehörig zur Sache und da Vera dieses Tempo nicht mitgehen konnte, verlor sie den Anschluss an die Spitzengruppe. Diese wurde von einer Fahrerin aus Kanada angeführt, gefolgt von einer Französin. Vera fand jedoch nach der zweiten Runde immer besser ins Rennen und startete eine Aufholjagd. In der letzten Runde spielte sie dann ihr technisches Können in der Abfahrt aus und liess die gesamte Konkurrenz hinter sich. Das Publikum war sichtlich erstaunt, als Vera dann mit 25 Sekunden Vorsprung, vor der bis dahin führenden Kanadierin, die Ziellinie überquerte.

Für Benjamin Inauen war das Rennen, aufgrund von technischen Problemen in der ersten Runde, leider schon zu Ende bevor es richtig begonnen hatte.



zum pinkGiliSwiss Newsarchiv ...
 

 

Sponsoren
d